Gästebuch

Diese Website nutzt einen Session-Cookie (Cookie-Name: PHPSESSID). Es ist ein transienter Cookie, welcher automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen. Des Weiteren setzt diese Website ein persistentes Cookie mit dem Namen fixed-note-140, falls Sie den vorliegenden Cookie-Hinweis akzeptieren. Der letztgenannte Cookie wird verwendet, um zu speichern, ob der Besucher den Verweis auf die Cookies und die Datenschutzerklärung aktiv akzeptiert hat. Ablaufdatum von fixed-note-140 ist 1 Jahr. Alles weitere erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Gästebuch

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen.

Was ist die Summe aus 6 und 6?

Kommentar von Dorothea |

Fastenwoche
Ich habe die Fastenwoche dieses Jahr zum zweiten Mal gemacht und ganz bewusst wieder in Prietzen und bei Marion. Sehr gute Begleitung und viele Informationen. Ich bin beide Male wie nach einem langen Urlaub oder einer Kur erholt wiedergekommen.

Kommentar von daniela |

Fasten im November 2007
auch ich möchte mich recht herzlich bei marion bedanken. für mich war es das erste mal das ich fastete. ich fühlte mich gleich beim betreten des grundstückes wohl, das haus,der garten, die einrichtung - alles sehr liebevoll. marion war mir gleich super symphatisch und ich fühlte mich gut aufgehoben.die woche war toll gestaltet, das tagesprogramm fing an mit morgendlicher gymnastik in freier natur, anschließend kneippbäder, gemeinsames treffen zum "frühstück" und, und, und. die fastengruppe war sehr angenehm, alle sehr verschieden und doch passte es, wir führten tolle gespräche, haben viel gelacht. ich werde die fastenwoche auf jeden fall in meiner jahreplanung als festen bestandteil aufnehmen und plane 1 x pro jahr bei marion zu fasten. ich freue micht schon auf ein nächstes mal, alles liebe daniela

Kommentar von Irma |

Massage
Ein wunderschönes Wochenende. Es hat einfach alles gepasst. Ich bin erstaunt mit was für einfachen Mitteln man sich wirklich in eine Wohlfühlende Stimmung bringen kann. Marianne ist da eine absolute Expertin. Die vegetarische Küche war oberüberlecker. Für die vielen Tipps zur Ernährung bin ich Marion wirklich dankbar. Mit einfachen Sachen tolle Gerichte Zaubern, das ist ihre Kunst. Eine wunderschöne Stimmung hat mich an diesem Wochenende umhüllt.Ich habe mich rundum wohl, zufrieden und geborgen gefühlt. Ein Wochenende wie 3 Wochen Urlaub. Einfach wunderbar und unvergeßlich. Sogar die Sonne lachte und alle Teilnehmer waren super mit dabei. Einen großen lieben Dank an alle. Ein super Jahresauftakt für mich, von dem ich noch lange zehren kann. Bis zum nächsten Mal, Irma

Kommentar von Gabriele |

Basische Vitalwoche
Liebe Marion,zwei Wochen nach dieser wunderbaren Basen-Vitalwoche möchte ich dir noch einmal meinen herzlichen Dank für deine ganzheitliche „Rundumpflege“ aussprechen, auch im Namen meiner Mutti Mathilde, die sich bei dir und in unserer kleinen Gruppe sehr wohl gefühlt hat. Die wunderbare natürliche basische Kost und die vielen Begegnungen in und mit der Natur haben wieder Kräfte in uns geweckt, die wir auch gern im Alltag pflegen möchten. So sind wir in Gedanken bei dir und deiner empfehlenswerten basischen Vitalwoche, die Körper, Herz und Seele berührt haben und uns immer in wunderbarer Erinnerung bleiben. Vielen Dank auch für die Übermittlung des Wissens bezüglich der basischen Ernährung, damit verbundener Rezepte, Wildkräuter usw. Alles Gute und weiterhin viele interessierte Gruppen wünschen dir Mathilde und Gabi

Kommentar von Jana |

einen Monat nach dem Fasten
Fazit einen Monat nach der Fastenwoche: Der Küchenschrank ist revolutionär umsortiert, so dass ich jetzt einen guten Überblick über meine Teesorten habe, das Müsli ist griffbereit, das Knabberzeug im Büro an die Kollegen verteilt. Der Kleiderschrank hat wieder etwas Luft, die Kisten für den Trödelmarkt sind gepackt. Ich mache immer noch die Meridianübungen, obwohl ich morgens eigentlich keine Zeit habe. Marion, hört diese Aufräumwut auch wieder auf? lieber Gruß Jana

Kommentar von Jana |

Fasten in Prietzen
Liebe Marion, während dieser Woche habe ich mich wie ein Kind gefühlt, dem man die Welt zeigt - und diese Welt bin ich. Hoffentlich habe ich bis zum nächsten Jahr vergessen, dass ich gerne noch etwas zur Suppe dazu gegessen hätte. Es lohnt sich, das Experiment erneut zu wagen... liebe Grüße Jana

Kommentar von Cordula |

Gruß von Berlin nach Prietzen
Seit nunmehr 3 Jahren ist das Fasten bei dir, liebe Marion, Bestandteil meines "Frühjahrsputzes". Ich genieße (und brauche) die Woche regelmäßig als Einstieg in ein Leben mit guten Vorsätzen für gesunde + richtige Ernährung, Bewegung an viel frischer Luft und die anderen Dinge, die im hektischen Alltag irgendwie immer verloren gehen. Die Fastenwoche ist dank deiner liebevollen Fürsorge auch Zeit für Streicheleinheiten für Geist und Seele. Es ist toll seine innere Mitte zu finden und sich wieder selbst "zu begegnen"... Ich wünsche dir weiterhin die Kraft und Freude allen so viel GUTES zu bescheren!

Kommentar von Simone K. |

Fasten vom 23.02.-02.03.07
Liebe Marion, es war eine wundervolle Woche bei Euch. Ich habe wieder sehr viel über das Leben, die Ernährung und auch über mich selbst gelernt. Man muss sich einfach bei Dir und Ilse, der guten Hausfee, wohlfühlen, weil Ihr alles mit Liebe macht. Vielen Dank, Simone K.

Kommentar von Yvonne S. |

Fastenwoche im November 2006
Ich durfte im November 2006 an einer Fastenwoche in Prietzen teilnehmen - und es war einfach nur angenehm. Nicht die ersten beiden Tage, an denen ich ständig von leckerem Essen geträumt habe und ein wenig mentalen Kummer verspürte, vielleich auch nicht die erste Darmspülung, die ich erst danach geniessen konnte. Aber ab dem 4. Tag habe ich mich nur noch wohl gefühlt, mit mir, meinem Körper und meiner Seele im Gleichklang. Ich habe das erste Mal seit einer langen Zeit eine angenehme innere Ruhe gespürt, nicht mehr gehetzt durch Zeit und Raum, sondern in der Gewissheit, dass ich hier und jetzt genau richtig und angekommen bin. Es gab jeden Abend ein neues Thema: Wasser und seine Kräfte, die richtige Ernährung, Mal-Meditation und Loslass-Lagerfeuer. Die herrlich stille Umgebung hat zu dem tollen Wohlbefinden beigetragen. Und natürlich unsere Fastenleiterin, Marion, die mit viel Liebe diese Woche vorbereitet und durchgeführt hat. Herzlichen Dank, ich bin auch im nächsten Jahr wieder gerne dabei.

Kommentar von Sabine S. |

Fastenwoche April 2005
Liebe Marion, habe mich auf meine zweite Fastenwoche mit dir gefreut und meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht erfüült und übertroffen. Ich habe meine innere Ruhe wiedergefunden, habe tolle Frauen in dieser Woche erlebt und konnte Dank deiner behutsamen und persönlichen Betreuung mit neuem Schwung in das "alte Leben" zurück. Ich weiß, dass diese Woche Fasten mit dir zu einer festen Größe in den nächsten Jahren für mich wird. Ich danke dir auch dafür, dass du dies bei deiner Terminplanung (geht ja nun mal nur in den Schulferien) berücksichtigst. Ich wünsche noch vielen Menschenkindern, dass sie dies mit dir erleben dürfen. Pass auf dich auf, dass deine Kraft auch für dich reicht!!!! Nur dann kannst du uns etwas dsavon geben. Sei herzlich umarmt und gegrüßt von Sabine P.S. Die Stöcke vom Walken lassen mich nicht mehr los!!!!!:-))