Raum der Vielfalt

Haus „Raum der Vielfalt“

Beim Aufwachen einen Blick auf die Havel und mit etwas Glück der Storch auf der Wiese? Nach dem Duschen, auf Wunsch, einen heißen Kaffee und warme Brötchen? Dies biete ich Ihnen im Haus „Raum der Vielfalt“.

Ein Nichtraucherhaus mit gemütlichen Zimmern sowie Aufenthaltsräumen und Gemeinschaftsküche lädt Sie zum Entspannen und zum Erholen ein.

Geschichte des Hauses

Das Fachwerkhaus wurde 1850 erbaut. 1902 wurde der Klinkerbau an die Havelseite angebaut.
Das Haus war über drei Generationen eine Gastwirtschaft der Familie Steffen. Es liegt direkt an der Havel und hat immer viele Menschen angezogen.  Jetzt soll es wieder so sein. Es wurde im Jahr 2011 saniert und freut sich auf

Menschen, die…

  • in der Natur entspannen wollen
  • Natur erleben und beobachten möchten
  • als Wassertouristen unterwegs sind
  • als Radfahrer Brandenburg erkunden
  • aktiv etwas für Ihre Gesundheit tun wollen

Angeboten werden

  • Gesundheitskurse (Fasten, Basenfasten, essbare Wildpflanzen und vieles mehr...
  • Urlaubsunterkunft für Familien und Einzelpersonen
  • Unterschiedliche Abendveranstaltungen
    (Enspannungszeit, GFK (gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg)

Die linke Hälfte des Fachwerkhauses ist Privatbereich.


Die untere Etage bietet Ihnen:

  • 1 Gemeinschaftsküche parterre
  • 1 Frühstücksraum
  • 1 Seminarraum
  • 2 Toiletten

Auf der obere Etage rechts warten auf Sie:

  • 4 Zimmer mit Havelblick
  • ein Zweibettzimmer mit Dusche und WC
  • 3 Bäder auf dem Flur

Weitere Informationen zur Zimmer-Vermietung


Bäder auf dem Flur

Nicht alle Zimmer haben ein eigenes Bad. Es befinden sich aber auf den Fluren mehrer individuell eingerichtete Badezimmer.